Hilfe bei Depression

Was tun bei einer Depression, bei einer Angststörung 

oder anderen psychischen Erkrankungen?

 

 

Depressionen und Angststörungen sind ernst zu nehmende Erkrankungen, die schnelle Zugänge zu Hilfsangeboten erfordern, da sie oftmals nicht ohne Unterstützung zu bewältigen sind.

Eine ganze Reihe von Ansprechpartnern und Einrichtungen in der Schule und auch außerhalb der Schule helfen dabei. Das können zum Beispiel sein:

 

  • jeder Lehrer, jede Lehrerin des Vertrauens 
  • die zuständige Beratungslehrkraft der Schule, Frau Petra Rumpler, Telefonsprechstunde: Freitag, 08:45-09:30 Uhr, Tel.: 09661 87769-0;  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • die zuständige Schulpsychologin, Frau Dipl.Psych. Friederike Seitz, Telefonsprechstunde am Staatl. Schulamt: Dienstag, 10.00-11.00 Uhr, Tel. 09621 39617, Raum Nr. 64/13  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • die Staatliche Schulberatungsstelle für die Oberpfalz: 0941/22036 bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
  • die Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern: Dreifaltigkeitsstraße 3, 92224 Amberg, Tel. 09621/9177330,  https://www.beratungsstelle-amberg.de
  • Kliniken
  • medbo Zentrum für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie Amberg, Marienstraße 12, 92224 Amberg, 09621/916668310 https://www.medbo.de/standorte/amberg/
  • Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ): Söllnerstr. 16, 92637 Weiden i.d.OPf., 0961/3030 https://www.kliniken-nordoberpfalz.de/fachzentren/sozialpaediatrisches-zentrum/

 

 

 

Weitere hilfreiche Telefonnummern und Internetadressen:

 

  • Kinderärzte und Fachärzte für Kinder- und Jugendpsychiatrie (Ärztesuche unter www.kvb.de) 
  • Psychologischen Psychotherapeuten (Therapeutensuche online unter www.kvb.de oder www.bptk.de bzw. telefonisch über die Koordinationsstelle Psychotherapie unter 0921/787765-40410)
  • Kopfhoch.de-Beratungsstelle: telefonisch und online (Beratung für junge Menschen aus der gesamten Oberpfalz); Tel.: 0800/5458668 (6-22 Uhr), www.kopfhoch.de (Onlineberatung: 24 h)
  • Krisendienst Horizont (Caritas Regensburg):  Tel.: 0941/58181, www.krisendienst-horizont.de (Hilfe bei Suizidgefahr)
  • Kinder- und Jugendtelefon (Nummer gegen Kummer): 116111bzw. www.nummergegenkummer.de(anonym und kostenfrei; auch Onlineberatung)
  • Telefonseelsorge:0800/1110111 oder 0800/1110222
  • Bundeskonferenz für Erziehungsberatung: Jugendberatung https://jugend.bke-beratung.de
  • Stiftung Deutsche Depressionshilfe:www.deutsche-depressionshilfe.de(u.a. Infotelefon 0800/3344533, Online-Foren, Suche nach Hilfsangeboten in der jeweiligen Region)