Oktober 2019: "Bin beim Lesen - dank Lesetüten"

 

Stolz nahmen die Erstklässler die Lesetüten in Empfang, die von der Buchhandlung Dorner aus Sulzbach-Rosenberg gesponsert wurden. Diese beteiligt sich an dem Projekt des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Frau Dorner ist der Meinung, dass Lesen lernen gar nicht so einfach ist und sie dabei gerne ein wenig helfen wollten. Das Besondere an den Lesetüten ist die individuelle Gestaltung. Die jetzigen Zweitklässler bemalten oder beschrieben die Tütenrohlinge am Ende des letzten Schuljahres mit Fachlehrerin Frau Brigitte Böhm. Jetzt wurden sie befüllt mit einem Buch, einem Lesezeichen, einem Stundenplan und einem Aufkleber mit dem Spruch „Bin beim Lesen“. In wenigen Monaten werden die Mädchen und Buben es schaffen, ihr erstes Buch zu lesen. Der Buchhandlung Dorner gebührt ein herzliches Dankeschön!