15. - 19. Oktober 2018: "Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit unter dem Motto: Schneller Kick oder nachhaltiger Genuss."

 

Montag

 

 

 

 

 

-Schnupperstunde „Tischtennis“

Den Kindern  werden Sportarten als eine Möglichkeit zur Stressprävention und  -bewältigung im Schulalltag aufgezeigt.

-Die 1. Klasse besucht die Milchtankstelle der Familie Reil

Die Kinder sollen die frische Milch vom Bauernhof trinken und dabei erkennen, dass sie besonders erfrischt, stärkt, mit Vitaminen und Kalzium versorgt und die Immunabwehr stärkt.

Dienstag

 

 

 

 

Offene Ganztagsschule „Brot backen“

Die Kinder erfahren am Beispiel Brot, wie Lebensmittel auf natürliche Art und Weise ohne künstliche Aromen und Zusatzstoffe hergestellt werden können.

Mittwoch

 

 

Unser gemeinsames Frühstück“ als nachhaltiger Energie-

lieferant für den Tag

(Die 4. Klasse bereitet das Schulfrühstück zu)

Donnerstag

 

 

 

 

Schnupperstunde „Fußball“

Den Kindern  werden Sportarten als eine Möglichkeit zur Stressprävention und  -bewältigung im Schulalltag aufgezeigt.

Freitag

 

 

 

 

 

Mütter des Elternbeirats bereiten „Kartoffelsuppe“ und „Kürbissuppe“ zu. Sie verschaffen den Kindern damit keinen schnellen Kick sondern einen nachhaltigen Genuss.      

-Kartoffeln halten satt

-Kartoffeln sind gesund (wenig Kalorien)

-Kartoffeln enthalten hochwertiges Eiweiß, Vitamin B und C und    Mineralstoffe