04. Juni 2019: "Waldjugendspiele"

Am vergangenen Dienstag durfte die 3. Klasse zu den Waldjugendspielen auf den Mariahilfberg nach Amberg fahren. Dort wurden die Kinder von ihrer Forstpatin Frau Katja Deckert und ihren zwei Hündinnen in Empfang genommen und legten mit ihr eine Wanderstrecke zurück. Auf diesem Weg mussten sie Quizaufgaben, Wald-, Naturschutz- oder Umweltfragen und Geschicklichkeits-spiele bewältigen. Dazu gehörten unter anderem das Sterschlichten und das Zuordnen und Aufstapeln von Baumscheiben. Eine Brotzeit durfte dazwischen natürlich nicht fehlen.

Allen machte dieser besondere Tag im Wald großen Spaß.